Dokumente vergleichen oder zusammenführen

10-03-2016

Dokumente vergleichen

Existieren verschiedene Versionen eines Dokuments (beispielsweise eines Angebots), die sich oft nur durch einzelne Wörter oder Sätze unterscheiden, ist es müßig die Dokumente auf ihre Änderungen hin zu vergleichen.

Word bietet für diesen Fall eine Funktion an, mit der zwei Dokumente miteinander verglichen und dabei direkt alle Änderungen markiert werden können. Dazu wählen Sie auf dem Reiter Überprüfen die Funktion Vergleichen.

Daraufhin öffnet sich ein Dialogfenster in welchem nun die beiden zu vergleichenden Dokumente ausgewählt werden können. Dabei wird eine Version als Original und die andere als überarbeitete Version festgelegt. Des Weiteren kann hier gewählt werden, welche Art von Änderungen angezeigt werden sollen.

Bestätigen Sie die Eingabe, öffnet sich auf Basis des Originaldokuments ein neues Dokument, in welchem die Änderungen angezeigt werden. Diese können nun bestätigt oder verworfen werden. Rechts werden die beiden zu vergleichenden Dokumente angezeigt und links im Detail, um welche Art von Änderungen es sich handelt. Nach Umsetzung der Änderungen können Sie dieses Dokument wie gewohnt speichern.

 

Dokumente zusammenführen

Haben Sie mit einer Kollegin zusammen an einem Dokument gearbeitet, so gilt es, dieses am Ende zusammenzuführen. Word bietet auch hierfür eine Lösung an.
Dafür wählen Sie erneut den Reiter Überprüfen und die Funktion Vergleichen aus. Diesmal wählen Sie jedoch zusätzlich den Unterpunkt Kombinieren.

Genau wie beim Vergleichen von zwei Dokumenten müssen auch hier wieder die entsprechenden Dokumente ausgewählt werden.

Nachdem Sie die Auswahl bestätigt haben, öffnet sich ein neues Dokument, in welchem alle Unterschiede dargestellt werden. Diese können Sie nun entweder annehmen oder verwerfen.

Diese Funktionen können besonders bei Korrekturläufen, an denen verschiedene Personen beteiligt sind, hilfreich sein.