Microsoft Office wird mobil

15-10-2013

Microsoft unternimmt in letzter Zeit einige Schritte, um die Stellung von Microsoft Office zu festigen und das Einsatzgebiet auf mobilen Geräten auszubauen.
Hier eine kurze Zusammenstellung interessanter Schritte:

  • Bereitstellung von Microsoft Office für das iPhone.
    Ermöglicht das Lesen und Bearbeiten von Office Dokumenten auf dem iPhone.
    Leider ist für die Nutzung ein Office 365-Abo erforderlich, wir hoffen, dass sich dies noch ändern wird. (Quelle: macerkopf.de)
  • Entwicklung von Microsoft Office für das iPad.
    Auch auf dem iPhone will Microsoft scheinbar eine eigene App entwickeln.
    Der genaue Zeitpunkt der Veröffentlichung ist noch nicht bekannt (Quelle: mactechnews.de)
  • Entwicklung einer Windows 8 »Reader« App für Windows Tablets Microsoft.
    Auf Windows Tablets lässt sich heute schon Microsoft Office installieren.
    Microsoft plant jedoch eine »Reader« App zu entwickeln, die es (vermutlich kostenlos) ermöglichen wird unter anderem Microsoft Office Dokumente zu lesen und Anmerkungen zu speichern. (Quelle: cnet.de)